Cashmere

Cashmere ist das feinste Haar, das in der Tierwelt zu finden ist. Je länger, feiner und heller das Cashmerehaar, desto luxuriöser ist die Qualität. Strick aus Cashmere verwöhnt mit luftiger Leichtigkeit und angenehmem Klima. Wenn es kalt ist, wärmt es. Wenn es warm ist, kühlt es. Produkte aus Cashmere sind atmungsaktiv.

Diese Vorzüge des Cashmere entstehen nur unter den extremen klimatischen Bedingungen der Hocheben des Himalaya. In dieser kargen Landschaft entwickeln die Cashmereziegen zum Schutz vor dem eisigen Winter ein Unterfell von einzigartig weicher Qualität. Einmal im Jahr, im Frühling, wenn das Klima milder wird, treiben die Hirten die Herden zusammen, um die Wolle zu sammeln, wobei das Haar der Ziege vorsichtig ausgekämmt wird. Aus den 250g bis 450g gewonnenem Material verbleiben nach Sortierung nur ca 150g der feinsten Cashmerefasern zur Weiterverarbeitung. In Italien verspinnen familiengeführteTraditionsbetriebe diese Fasern zu den hochwertigsten Garnen, die CHRISTIN FABIAN einsetzt.

Nur Garne aus den besten Cashmerefasern der robusten und agilen Ziegenart “Hircus Laniger” werden von CHRISTIN FABIAN verwendet. Diese Ziegen leben in Ihrer natürlichen Umgebung auf garantiert ausreichend Fläche und werden artgerecht mit hochwertigem Zuchtfutter ernährt. Keines dieser Tiere wird einem oftmals qualvollen Scherprozess ausgesetzt, bei dem die Fasern in hoher Geschwindigkeit und mit großer Ausbeute für minderwertige Cashmereprodukte gewonnen werden.

JPEG-Bild-4907B9E8BA22-2.jpeg

Waschanleitung

“kein Material ist so weich und fein und dabei so leicht zu pflegen wie Cashmere”

Es bedarf keiner chemischen Reinigung. Waschen Sie Cashmere vorzugsweise im Woll- Waschgang der Waschmaschine (kalt).

Verwenden Sie dafür eine geringe Menge flüssiges Cashmere-Waschmittel und lassen Sie dabei die rechte Seite von Ihrem Lieblingsstück nach aussen gewendet, Knöpfe sollten geöffnet sein und Reißverschlüsse geschlossen, keinen Wäschesack benutzen und die Waschmaschine nur mit 2–3 Cashmereteilen befüllen.

Nach der Wäsche kann Cashmere im Trockner kalt getumbelt werden. Legen Sie danach Ihr Strickstück auf eine flache, saugfähige Unterlage zum Trocknen , und ziehen es sanft in Form.

Cashmere liebt Wasser. Nach etwa viermaligem Tragen darf das Cashmere-Stück gewaschen werden, um die weiche Qualität zu erhalten. Tragen Sie Ihr Lieblingsstück möglichst nicht an zwei aufeinander folgenden Tagen, sondern gönnen Sie ihm zwischendurch Erholung.

Die für Cashmere üblicherweise auftretenden Pillings ( Knötchen) werden mit der Zeit immer weniger. Nach der Wäsche eventuell verbliebene Pillings können Sie mit der Hand entfernen und, nur falls nötig, vorsichtig mit dem Wollrasierer nachbehandeln. Erst danach wird Ihr Einzelstück mit dem Dampfbügeleisen vorsichtig in Form gebracht .

Wir wünschen Ihnen viel Freude an Ihrem CHRISTIN FABIAN Einzelstück und hoffen, es wird Sie lange begleiten.

Christin Steinacker

Founder CHRISTIN FABIAN